Semana Santa

11 Apr

In der letzten Woche durfte ich hier die Karwoche – also Semana Santa miterleben und mitgestalten.

Begonnen hat alles natürlich mit dem Palmsonntag. Wie bei uns gab es auch hier vor der Messe eine Prozession, nur dass es statt den Palmkatzeln echte Palmblätter gibt 🙂

Im Laufe der Woche gab es täglich 2 Stunden Katechismusunterricht für die Kinder, die unheimlich kreativ und dynamisch von den Catequistas gestalten wurden.

Am Gründonnerstag wurde das letzte Abendmahl mit den 12 Aposteln inclusive Fußwaschung nachgestellt. Am Karfreitag wurde dann der Kreuzweg Jesu mit den 14 Stationen vorgeführt. Das Ganze hat die Jugendgruppe des Oratoriums einstudiert und nachgespielt. Ich selbst durfte die Maria spielen.

Es war eine sehr eindrucksvolle Erfahrung. Es kamen unheimlich viele Menschen um uns zu sehen und einige von ihnen haben sogar geweint, als Jesus ans Kreuz „genagelt“ wurde.

Am Karsamstag wurde am Abend eine 4-stündige Ostermesse mit einem riesen Osterfeuer gefeiert. Es war wohl die längste Messe meines Lebens 😉

Der Ostersonntag wurde dann ganz lustig gefeiert. Als Belohnung für die Kinder, die die ganze Woche brav zu den Klassen kamen, haben wir drei Stunden lang mit ihnen und ihren Eltern gespielt. Es kamen über 150 Kinder und wir hatten einen riesen Spaß.  Danach gabs einen Gesangskontest, wobei die glückliche Siegerin mit einem Korb gefüllt mit Schokolade heimgehen durfte.

So etwas wie den Osterhasen, Ostereier oder Osternesterl gibt es hier nicht – hier steht der Glaube und nicht der Kommerz im Vordergrund….

Hier ein paar Fotos:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: